Eine neue Einrichtung mit altbewährtem Auftrag

Haus_Lechfeld_09

Anfang des Jahres wurde das Haus Lechfeld der Johann-Müller-Altenheimstiftung nach über zweijähriger Bauzeit feierlich eingeweiht. Mit 60 Einzelzimmern sowie großzügigen Gemeinschafts- und Personalräumen bietet das Haus für alle Bewohner viel Wohnqualität und ein komfortables Zuhause. Dazu zählt auch ein großer Garten mit Blumenwiesen, Bäumen und Rasenflächen. Für die Inneneinrichtung zeichnete Fritz Schlecht | SHL verantwortlich. Bei der Auswahl der Materialien und Oberflächen wurde großen Wert auf Funktionalität in Kombination mit einem wohnlichen Charakter gelegt. Die HPL-Schichtstoffoberflächen sind robust, pflegeleicht, langlebig und sichern eine hohe Wirtschaftlichkeit der Möblierung. Auch in puncto Stabilität und Konstruktion überzeugt die neue Inneneinrichtung.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf unserer Homepage.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *