FBF bei Fritz Schlecht/SHL

Noch vor ihrer offiziellen Eröffnung  etabliert sich die neue Fritz Schlecht/SHL Ausstellung | Ideenwelt als Kommunikationsplattform und Kompetenzzentrum für ganzheitliche Hotel- und Objekteinrichtungen. In der vergangenen Woche durften wir die Experten unseres Partners FBF (Fränkische Bettwarenfabrik) bei uns im Schwarzwald begrüßen. Im Rahmen einer Schulung zum Thema Boxspringbetten lieferte uns Axel Schwarz von FBF ausführliche und interessante Informationen zu technischen Details und den Vorteilen von Boxspring im Vergleich zu herkömmlichen Betten. Denn anders als bei „normalen“ Betten liegt die Matratze nicht auf einem Lattenrost auf, sondern auf einem speziell gefederten Untergestell. So bieten Boxspringbetten einen luxuriösen Schlafkomfort bei gleichzeitig ästhetischer Ausgewogenheit. Besonders langlebig und strapazierfähig sind die von uns eingesetzten FBF Boxspringbetten damit die perfekte Wahl für Hotels und Gästehäuser.

FBF und Fritz Schlecht/SHL eint die selbe Unternehmensphilosophie. Sie ist die Basis unserer langjährigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit. Die hochwertigen Produkte sind in Sachen Robustheit und Langlebigkeit speziell auf die hohen Anforderungen der Hotellerie abgestimmt. Die Kombination von modernster Technologie und handwerklichem Know-how ermöglicht eine optimal auf Kundenwünsche abgestimmte Fertigung, die hohe Qualitätsstandards garantiert. Um für unsere Kunden das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, arbeiten Fritz Schlecht/SHL und FBF seit Jahren eng zusammen. Im intensiven Erfahrungs- und Informationsaustausch entstehen Produkte, die den steigenden Ansprüchen von Hoteliers und Gästen gewachsen sind.

Share Button

ITB 2014: Fritz Schlecht/SHL gestaltet „Flying Suite“ für den Best Western Messestand

Als Leitmesse der weltweiten Reisebranche ist die ITB Berlin die führende Business-Plattform für das globale touristische Angebot. Vom 5. bis 9. März 2014 präsentiert sich hier wieder die gesamte Vielfalt des Reisens: Länder, Zielgebiete, Veranstalter, Buchungssysteme, Verkehrsträger und Hotels – so auch erstmals die weltweit größte Hotelkette Best Western. Mit über 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern garantiert die Marke international einheitliche Qualitätsstandards im Drei- und Vier-Sterne-Segment.

Flying Suite

Für den futuristischen Messestand hat Objekteinrichtungsspezialist und Best Western Partner Fritz Schlecht/SHL ein besonders Zimmer gestaltet: Die „Flying Suite“. In der zweiten Etage des Best Western Messestands scheint die Suite über dem Loungebereich zu schweben. Nach den anspruchsvollen Maßgaben der Kategorie BEST WESTERN PREMIER gestaltet, zeigt sie außergewöhnlichen Hotelkomfort in erlesenem Ambiente mit unverwechselbarem Charakter – der exklusive Rahmen für einen Aufenthalt mit bleibendem Eindruck.

Besuchen Sie uns auf dem Best Western Messestand: Halle 9 | Stand 311

Share Button