Wir suchen Verstärkung!

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen

Holztechniker / Schreinermeister (m/w)
Bereich Kalkulation und technischer Vertriebsinnendienst

Die Aufgaben:

  • Vorbereitung und Ausarbeitung unserer individuellen Angebote nach den Vorgaben unserer Kunden und des Vertriebs.
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen.
  • Erstellung der Vor- und Angebotskalkulation von Leistungsverzeichnissen und unserer individuellen Produkte.
  • Anforderung und Mithilfe beim Vorbereiten und Versand von Ausschreibungsunterlagen.
  • Mitarbeit an der laufenden Verbesserung der Kalkulationsprozesse und der Organisation im Vertriebsinnendienst.
  • Projektmanagement: Komplette Bearbeitung der Aufträge, inkl. techischer Klärung und Übergabe an die Technik/Arbeitsvorbereitung.
  • Sie arbeiten eng mit den weiteren Unternehmensbereichen zusammen.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine solide Holztechniker-, Schreinermeisterausbildung oder eine ähnliche Qualifikation und haben bereits praktische Erfahrung in der Kalkulation und dem technischen Vertrieb gesammelt.
  • Sie verfügen über gute kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse.
  • Sie haben Erfahrung in der Objektmöbelbranche und/ oder dem Schreinerhandwerk mit projektbezogener Fertigung.
  • Sie überblicken technische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und streben stets höchste Effektivität an.
  • Sie sind verhandlungssicher.
  • Sie sind mit den gängigen Kalkulationsmethoden vertraut und besitzen gute EDV-Anwenderkenntnisse.
  • Sie sind belastbar, flexibel und verantwortungsbewusst.

Unser Angebot:

Als dynamisches Familienunternehmen legen wir großen Wert auf aufgeschlossene, teamorientierte Mitarbeiter. Wenn Sie sich Ihren Aufgaben mit Engagement, Eigenverantwortung und Freude stellen, freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen.
Zusätzliche angrenzende Aufgaben:

  • Preisanfragen durchführen und Lieferantenangebote einholen
  • Bestellungen ausführen, Terminüberwachung laufender Bestellungen
  • Kontrolle der Auftragsbestätigungen und Wareneingangspapiere
  • Rechnungskontrolle
  • Enge Zusammenarbeit mit der Arbeitsvorbereitung

Weitere Infos: http://www.schlecht-shl.de/unternehmen-jobs.html

Senden Sie Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail direkt an die Geschäftsleitung,
Herrn Ralf Schlecht:

Fritz Schlecht GmbH | Blöcherhalde 20 | 72213 Altensteig
Tel. 07453 9470-0 | Fax 07453 9470-10
ralf.schlecht@schlecht-shl.de | www.schlecht-shl.de

 

Share Button

Englische Eleganz für Traditionshaus

Ruhig und doch zentral gelegen begrüßt das Best Western Hotel StadtPalais in Braunschweig seine Gäste mit elegantem Interieur und nostalgischem Ambiente. Stilbewusst und mit viel Liebe zum Detail wurde das Vier-Sterne-Haus umgebaut und modernisiert. Fritz Schlecht/SHL kreierte dafür ein Einrichtungskonzept, das den herrschaftlichen Charakter des denkmalgeschützten Baus wiederspiegelt und gekonnt neu interpretiert.

Inmitten der historischen Braunschweiger Altstadt gelegen bietet das Best Western Hotel StadtPalais besten Komfort und kurze Wege zu den Sehenswürdigkeiten der Löwenstadt. Seit dem Umbau des Liebfrauen Waisenhauses zum Hotel Anfang der neunziger Jahre logieren hier Gäste mit höchstem Anspruch: von Opernstars und Schriftstellern bis hin zu berühmten Hollywood-Größen. Da die Einrichtung des geschichtsträchtigen Baus in die Jahre gekommen war, entschloss sich Wieslaw Puzia, der das Hotel 2007 übernommen hatte, das Interieur umfassend umzubauen und zu modernisieren. Aus Restaurant und Büroflächen wurden zehn zusätzliche Zimmer, und peu à peu erstrahlt das familiengeführte Haus in neuem Glanz.

Den idealen Partner für die Planung und Umsetzung der Inneneinrichtung fand Puzia mit Fritz Schlecht/SHL. Der Experte für Hotel- und Objekteinrichtungen entwickelte ein auf die herrschaftliche Architektur abgestimmtes Einrichtungskonzept, das den klassischen englischen Stil auf eine moderne und leichte Art und Weise neu interpretiert. Dunkle Hölzer harmonieren mit Teppichen und Stoffen in Purpurrot, goldfarbene Details und Ornamente an Wand und Boden verleihen den Räumen einen edlen Charakter.

Für die Möblierung wählten die Innenarchitekten von Fritz Schlecht/SHL ausgesuchtes Kirsch- und Nussbaumholz. Gepolsterte, mit hellem, dunklem und teils in goldenem Leder bezogene Betthäupter wirken gemütlich und einladend. Typisch für den englischen Stil sind die bequemen Ohrensessel mit üppiger Polsterung und geschwungenen Lehnen.

Neben den Zimmern und Suiten richtete Fritz Schlecht/SHL auch die gemütliche Zigarrenlounge inklusive der Beleuchtung und Dekoration ein. Im nächsten Schritt folgt die Renovierung von zehn weiteren Zimmern. „Der Stil, den Fritz Schlecht/SHL für uns entworfen hat, passt perfekt zu unserem Hotelkonzept“, sagt Wieslaw Puzia. „Luxuriös, ohne prätentiös zu sein, nostalgisch, ohne angestaubt zu wirken.“

Share Button

Frische Farbakzente für das Hotel am Markt in Bad Honnef

Nach viermonatiger Umbauphase glänzt das Hotel am Markt in Bad Honnef-Aegidienberg mit moderner Innenarchitektur und frischem Interieur.

Mitten im Naturschutzgebiet des Siebengebirges gelegen begrüßt das 3,5-Sterne Superior Hotel Geschäftsreisende und Urlauber mit charmantem Flair und einer exzellenten Gastronomie im eigenen Restaurant Markt Eins mit Bar und Biergarten. Für das familiengeführte Hotel entwarf Fritz Schlecht/SHL ein Innenraumkonzept, das mit großzügiger Raumaufteilung, modernem Mobiliar und lebhaften Farbakzenten überzeugt.

Beim Hotel am Markt kam unser Full Service zum Einsatz: Von Innenarchitektur und Farbkonzept bis hin zur Möblierung, Beleuchtung und Fensterdeko. Auch die Auswahl der Bodenbeläge kam von uns und wurde von den Bauherrn übernommen: z.B. Teppichböden in Apfelgrün und Hartböden in Holzoptik für die Allergikerzimmer.

Share Button