Überzeugender Auftritt der Best Western Hotels

Fritz Schlecht | SHL unterstützt langjährigen Kunden mit individuellen Konzepten

20160509 Best Western - ITB+IHIF

Mit mehr als 120.000 Fachbesuchern und Ausstellern aus über 185 Ländern zählt die ITB Berlin zu den führenden Fachmessen der internationalen Tourismus-Wirtschaft. In diesem Rahmen präsentierten sich auch die Best Western Hotels dem interessierten Fachpublikum. Wie bereits in den vorangegangenen Jahren unterstützte Fritz Schlecht | SHL die renommierte Hotelkette mit einem individuellen Einrichtungskonzept, das keine Wünsche offen ließ. Nachdem Best Western ihre Besucher im Vorjahr in der „Flying Suite“ willkommen hieß, präsentierte sich das Unternehmen in diesem Jahr in einer gemütlichen Lounge-Atmosphäre, die zum Verweilen einlud. Die Resonanz der Besucher war durchweg positiv.

Darüber hinaus begleitete Fritz Schlecht | SHL ihren langjährigen Kunden auch beim Internationalen Hotel Investment Forum (IHIF), das vorgelagert zur ITB ebenfalls in Berlin stattfand. Bei dem Forum, bei dem jedes Jahr rund 2.000 Delegierte und hochrangige Entscheidungsträger der internationalen Hotellerie zusammenkommen, präsentierte Best Western unter anderem den neuen Markenauftritt. Als zertifizierter Partner des Unternehmens konzipierte und fertigte Fritz Schlecht | SHL einen perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenen Messestand, der mit einer Vielzahl an Raffinessen aufwartete und die Kommunikation mit Kunden und Gästen auf kleinster Fläche ermöglichte.

Share Button